EINFÜHRUNG IMPERIUM ADEL KIRCHENSEKTEN GILDEN AUSSERIRDISCHE AUSRÜSTUNG PLANETEN TIMELINE GESCHICHTEN REGELN&FAQ GALERIE FORUM&LISTE DOWNLOAD KLEINE LICHTER

Eskatonischer Orden

Hexer. Scharlatane. Ketzer. So oder ähnlich werden die Eskatonier oft bezeichnet– und meist zu unrecht. Von allen Kirchen wird der Eskatonische Orden am skeptischsten betrachtet, da sie auf einem dünnen Grat zwischen Erleuchtung und Ketzerei wandeln. Seit sich ihre theurgischen Praktiken allerdings im Kampf gegen die Symbionten bewährt haben, wurden sie zähneknirschend in den Kanon der rechtschaffenen Kirchen aufgenommen.

Priester des Eskatonischen Ordens sind stets auf der Suche nach okkultem Wissen und mystischen Erkenntnissen. Dabei stecken sie ihre Nase nur allzu oft in Angelegenheiten, die besser verborgen geblieben wären. Es geschieht nicht selten, dass Mitglieder der Eskatonier Ärger mit den Avesti bekommen, weil sie sich mit verbotenen Büchern oder "unheiligen" Artefakten beschäftigen. Die Eskatonier glauben aber, dass das Streben nach spiritueller Vollkommenheit – fast – jedes Mitte rechtfertigt.